Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

UNTERWASSERRUGBY



Saison: 2007/2008

 
 

17. Mai 2008

5. Spieltag 1. Bundesliga Nord in Hannover
ABSTIEG

Pressemeldung:

Nach zwei Saisons in der 1. Bundesliga Nord wurde am vergangenen Sonnabend der insgesamt dritte Abstieg der Torpedos aus Dresden in die zweite Bundesliga besiegelt. In Hannover unterlagen die Dresdner in ihrem ersten Spiel gegen den Staffelmeister der 1. Bundesliga Nord BUR Berlin mit 0:17. Die Berliner, die in zwei Wochen um die Deutsche Meisterschaft spielen, hatten mit der Dresdner Mannschaft leichtes Spiel. Im zweiten Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Lübeck bestand für die Torpedos noch die Chance, durch einen hohen Sieg den fünften Platz und damit die Relegation zu erreichen.

Aber auch in diesem Spiel konnten die taktischen Vorsätze nur in der ersten Halbzeit umgesetzt werden. Mehrere Chancen der Dresdner konnten nicht zur Führung umgesetzt werden, während Lübeck auch einige Möglichkeiten ungenutzt ließ. In der zweiten Halbzeit erzielten die Lübecker dann aber zwei Tore, die durch Torpedo unbeantwortet blieben. Das Spiel endete 0:2 mit der zehnten Niederlage und dem direkten Abstieg für das Dresdner Team. Torpedo Dresden wird in der folgenden Zweitliga-Saison versuchen, seine Mannschaft durch Hinzunahme neuer Spieler wieder auf eine breitere Basis zu stellen.

Torpedo-Bericht:

kommt in kuerze


Das Endergebnis 1. Bundesliga Nord:

Platz  Mannschaft Punkte Tore Spiele
1.BUR Berlin 20:0 103:310
2.TC Hannover14:633:2110
3.DUC Hamburg13:717:1710
4.PSV Paderborn9:1129:2610
5.DUC Lübeck4:1610:3810
6.Torpedo Dresden0:203:9010

Torschützen Torpedo Dresden in dieser Saison:

» Torschützen Saison 2007/2009


Die Ergebnisse dieses Spieltages:

BUR Berlin  : PSV Paderborn   12 : 0
TC Hannover  : DUC Luebeck   4 : 0
BUR Berlin  : Torpedo Dresden   17 : 0
PSV Paderborn  : TC Hannover   0 : 2
Torpedo Dresden  : DUC Luebeck   0 : 2
TC Hannover  : BUR Berlin   1 : 7

Torschützen:

BUR Berlin : Torpedo Dresden
-

Torpedo Dresden : DUC Luebeck
-

 
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
report
Creative Commons License © 2017 SOME RIGHTS RESERVED!
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Letzte Bastelstunde: 30. Jan 2017, 12:29:18 pagerank »  Impressum