Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

UNTERWASSERRUGBY



Saison: 2005/2006

 
 

13. November 2005

TORPEDO WIRD FÜNF JAHRE ALT

In diesem Herbst feiert Torpedo sein fünfjähriges Bestehen. Ist das nix?! Also wer am Dienstag noch eine triftigen Grund benötigt, um zum Frank feiern zu kommen, der nehme diesen!

Fünf Jahre Torpedo Dresden sind doch eigentlich recht schnell vergangen. Ich persönlich sehe das genauso an meiner Studienzeit. Gerade noch als Frischling an der Uni und nun habe ich schon die eigenen Studenten vor der Nase. Ich kann mich noch genau an die konstituierende Versammlung von Torpedo irgendwann in Ronnys Wundtstraßen-Zimmer erinnern. Der Anfang war geordnet, das Ende war eine Diskussion ohne Plan. Doch trotzdem haben es zu diesem Zeitpunkt Heide und Thomas Rüstig bis zur offiziellen Vereinsgründung (am 16.7.2000) gebracht. Und ab da ging es dann Schlag auf Schlag. Im zweiten Jahr der Bundesliga-Zugehörigkeit gleich der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Wer kann sich nicht an das legendäre 1:0 in Rostock gegen den BUR II durch Patrick erinnern? Ach ja, ich schwelge in Erinnerungen ...

Von der Mannschaft der ersten Stunde haben uns bisher nur Heide, Antje, Patrick, Thomas Rüstig, Ronny, Michael Grzesiak sportlich verlassen aber trotzdem sind sie noch dabei. Und es würde mich auch sehr freuen, wenn alle anderen Torpedos, die irgendwann einmal fortgehen, uns ebenso verbunden bleiben.

Na denn Prost auf die nächsten fünf Jahre!!!

Thomas

 
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
report
Creative Commons License © 2017 SOME RIGHTS RESERVED!
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Letzte Bastelstunde: 30. Jan 2017, 12:29:18 pagerank »  Impressum