UNTERWASSERRUGBY



Saison: 2003/2004

 
 

22. Februar 2004

3. Spieltag 2. Bundesliga Nord in Dresden
ERFOLGREICHES WOCHENENDE FÜR TORPEDO DRESDEN

Am Sonntag, 22. Februar 2004, fand zum zweiten Mal in Dresden ein Spieltag der zweiten Bundesliga im Unterwasserrugby statt. Bei diesem, vom Gastgeber Torpedo Dresden ausgerichteten Turnier, konnten sich die Hausherren in ihren zwei Spielen jeweils deutlich durchsetzen. Im ersten Spiel erreichte man gegen die stärker erwarteten Rostocker ein beeindruckendes 19:0. Das zweite Spiel gegen den TC Stelle aus Niedersachsen gewann man ebenfalls sicher mit 17:2. In beiden Partien beeindruckte das Dresdner Team durch eine ausgezeichnete disziplinierte Mannschaftsleistung (im Spiel gegen Stelle gab es elf verschiedene Dresdner Torschützen) und durch eine durchschlagskräftige Offensive. Die besten Torschützen auf Seiten der Torpedos waren Wolfgang Brühan mit sechs Treffern, Lars Richter mit fünf sowie Michael Roewer, Peter Jordan, Dirk Jobes und Ronny Meinecke mit jeweils vier Toren. Damit wurde wieder ein wichtiger Schritt in Richtung Wiederaufstieg in die erste Bundesliga Nord getan. Der nächste und vorletzte Spieltag findet am 7. März in Hannover statt.

Thomas J.


aktuelle Tabelle: unterwasserrugby.org


Die Ergebnisse dieses Spieltages:

TV Rostock  : TC Stelle   3 : 4
ST Berlin  : SV Paderborn   5 : 3
TV Rostock  : Torpedo Dresden   0 : 19
TC Stelle  : SV Paderborn   0 : 9
TV Rostock  : ST Berlin   1 : 6
TC Stelle  : Torpedo Dresden   2 : 17
TV Rostock  : SV Paderborn   0 : 11
TC Stelle  : ST Berlin   2 : 6

Torschützen:

TV Rostock : Torpedo Dresden
LR    4
PJ    4
PJ    4
MR    3
BD    2
DJ    1
MG    1

TC Stelle : Torpedo Dresden
RM    4
DJ    3
DJ    2
BB    1
HB    1
HK    1
JM    1
LR    1
MG    1
MR    1
Norbert Marwan    1

 

DER DRITTE SPIELTAG IN DRESDEN AUS DER SICHT EINES AUSSENSITZENDEN

Also eigentlich gibt es zu einem 19:0 (unser höchster Sieg überhaupt?) gegen Rostock und zu dem 17:2 über Stelle nicht viel zu sagen. Wir haben zwar gute Voraussetzungen damit gehabt, daß Stelle und Rostock an diesem Spieltag jeweils vier Spiele bestreiten mußten und wir nur zwei, aber trotzdem haben wir unsere Chance genutzt. Wir waren sicher mit der größten Mannschaft dabei, ich hoffe, daß ich sie noch zusammen bekomme.

  • Tor: Heide, Beate, Wolli, Norbert
  • Abwehr: Bert, Dirk, Holger, Jörg, Micha R., Frank H.
  • Sturm: Jens, Lars, Micha Gr., Peter Jor., Peter Joh., Ronny
  • Auf der Bank: Mira, Valentina, Anna, Arvid, Thore
  • Im zweiten Glied: Claudia N., Claudia M., Ralf, Frank H., Thomas J.
  • Nachrücker: Diverse Bekannte und Verwandte

Also schon ziemlich viel! Das Turnier hat dann auch im Vergleich zum ersten Bundesliga-Turnier in Dresden vor genau zwei Jahren reibungslos funktioniert. Der Zeitplan konnte fast bis auf die Minute genau eingehalten werden.

Ein wenig enttäuscht haben die Rostocker, die wir wohl etwas stärker erwartet haben. Dafür sind aber die Sporttaucher aus Berlin mit drei Siegen nach Hause gefahren.

Im ersten Spiel gegen Rostock schossen Wolli, Lars und Peter jeweils vier Tore, Micha R. drei, Beate hatte zwei und Dirk und Micha G. hatten jeweils ein Tor in diesem Spiel gemacht. Im zweiten Spiel hatten wir von zwölf eingesetzten Spielern elf(!) Torschützen. Die Torschützenliste an diesem Spieltag sieht so aus: Wolli 6 Tore; Ronny, Dirk, Lars, Peter, Micha R. je 4 Tore; Micha G. und Beate je 2 Tore; Heide, Bert, Frank, Jens, Holger und Norbert je 1 Tor. Ich denke, das spricht für eine gute Mannschaftsleistung, oder wollte da jeder einmal ran? :-)

Am Ende war es doch eine erfolgreiche und gelungene Veranstaltung. Der wichtigste Spieltag, der über den Aufstieg entscheiden wird, wird aber der letzte in Paderborn sein. Wir werden sehen.

Ein großes Dankeschön an alle, die Kuchen gebacken haben und bei der Organisation, Abbau und Aufbau mitgeholfen haben.

Thomas J.

 
@MEMBER OF PROJECT HONEY POT
Spam Harvester Protection Network
provided by Unspam
report
Creative Commons License © 2019 SOME RIGHTS RESERVED!
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Letzte Bastelstunde: 21. May 2019, 08:08:26 pagerank »  Impressum